Notice (8): Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE [APP/Controller/AppController.php, line 96]
Bergklub Schweiz
DE FR
Neuigkeit
11.11.2016
Von der Vision zur Sektion Davos

Im 2006 nahmen wir als ganze Familie eine Auszeit für ein Jahr in Neuseeland. Wir waren mit YWAM (Jugend mit einer Mission) unterwegs. In dieser Zeit spürten wir eine neue Leidenschaft für unser Land. Gott bestätigte uns, dass unser Auftrag in der Schweiz liegt. Wir fanden heraus, dass die Fürbitte ein wichtiger Aspekt ist den uns der Vater ans Herz gelegt hatte.

 

Im Jahr 2009 starten wir mit Opensky in Davos. Wir spürten das Anliegen, geistige Verantwortung für unsere Stadt zu übernehmen. Es war jedoch recht schwierig, andere Christen dafür zu motivieren , unteranderem auch, weil man sich dabei aussetzt.

 

Meine Frau und ich teilen die Leidenschaft, auf die Berge zu steigen, uns zu inspirieren und die Landschaft zu segnen. Es ist einfach Gottes Liebe die sich auch in der Schöpfung offenbart und danach verlangt , dass sie in dieser Form Ausdruck findet.

 

2011 standen wir wieder mal auf einem Gipfel und waren so ergriffen , dass wir beschlossen ein Berggebet für Davos zu starten und dies mit Geschwistern zu teilen. Seiher sind wir fast jeden Monat mit fünf bis zehn Leuten in der wunderbaren Landschaft unterwegs und sind immer wieder fasziniert, wie Gott uns diese Leidenschaft gegeben hat und diese auch verwendet, sein Reich zu bauen.

 

Bei der ersten Bergkonferenz durfte ich auch unser Projekt vorstellen und war sehr ermutigt zu hören was andere auf dem Herz haben und praktizieren.

 

An der zweiten Bergkonferenz wurde die Idee der Sektionen und die dadurch entstehende Vernetzung erwähnt. Ich war sofort begeistert und bildete in der Zwischenzeit ein Kernteam mit zwei Ehepaaren um etwas mehr Struktur hineinzubringen. Wir nahmen mit Pascal Marfurt Kontakt auf und planten zusammen einen Visionsabend in Davos. Diesen hielten wir im engeren Kreis ab und erfuhren grosse Ermutigung und Unterstützung von der Seite des Bergklubs.

 

Die Sektionsgründung wurde mit Pascal vollzogen, und wir freuen uns gestärkt und gut vernetzt mit unserem Anliegen weiterzumachen.

 

 

Bergklub Sektionen

Eine Bergklub Sektion fasst Mitglieder in einer Region zusammen. Das Ziel der Sektion ist es, die regionale Verantwortung für die Berge und Höhen gemeinsam zu tragen. Sektionen haben jährlich zwei oder mehr gemeinsame Anlässe, wie z.B. eine organisierte Wanderung, Schulungen, gemeinsame Teilnahme am Höhentreff oder an der Bergkonferenz. Die Sektionsleiter stehen im Kontakt zu den Regionalleitern. Eine Sektion kann gestartet werden, wenn ein potenzieller Leiter mit mindestens drei weiteren Adoptierenden bereit ist zu starten. Die Leitung Adoption setzt die Sektionsleiter nach einer Beobachtungszeit ein.

 

Bist du ebenfalls an einer Sektionsgründung in deiner Region interessiert? Dann melde dich an info@bergklub.ch.